Fertige Socken
Allgemein

Melonensocken

Ich habe viel freie Zeit in den letzten Tagen zum Stricken genutzt und dabei sind meine Kniestrümpfe aus Melonen-Sockenwolle fertig geworden. Die Wolle ist einfach toll und das Stricken hat super viel Spaß gemacht. Ich habe die Wolle im letzten Jahr auf dem Wollfest in Düsseldorf bei Fabularasa gekauft. Der Strang hatte 100g und die wollte ich auch möglichst restlos aufgebrauchen.

Deshalb habe ich beim Wickeln den Strang schon in zweimal 50g aufgeteilt und habe dann Toe-Up Socken gestrickt. Dabei habe ich glatt rechts gestrickt bis zu der Stelle, an der ich normalerweise das Bündchen anfangen würde. An dieser Stelle bin ich hier auch mit dem Bündchen angefangen und habe so lange weiter gestrickt, bis das Garn verbraucht war. Ansonsten habe ich keine besonderen Muster verwendet, allerdings die Spickel links statt recht gestrickt. Das gefällt mir sehr gut und außerdem macht es das Zählen leichter.

Das Bündchen sehr lang geworden, aber es gefällt mir auch sehr gut und sitzt sehr gut am Bein. Gerade am Wochenende und abends in der Wohnung finde ich Kniestrümpfe sehr angenehm. Damit die Socke oben auch gut sitzt und nicht einschneidet, habe ich elastisch abgekettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.