Kategorien
Allgemein

Märzmaschen

Der März war ein etwas komischer Monat. Einerseits war er super schnell vorbei, andererseits ist aber auch total viel passiert.

Gestricktes

Diesen Monat habe ich meine Melonen-Socken fertig gestrickt. Ich habe sie bisher noch nicht getragen, aber im Moment ist es wieder kalt, sodass es diesen Winter bestimmt noch dazu kommt. Das Stricken mit der Sockenwolle hat mir echt viel Spaß gemacht und ich war sehr positiv überrascht, dass das Muster so rausgekommen ist.

Fertige Socken

Außerdem bin ich bei meiner Strickjacke sehr gut voran gekommen. Ich habe den ersten Strang komplett verstrickt. Einen Zwischenstand von vor einigen Wochen findet ihr auch hier.

Außerdem habe ich mal wieder Baker’s Twine angeschlagen. Ich habe ja schon einmal einen gestrickt und hatte bei der Bestellung für den Tahiti-KAL letztes Jahr auch Wolle für ein paar Backer’s Twine mitbestellt. Nur zum Stricken war ich da bisher nicht gekommen.

Genähtes

Im März habe ich endlich die Bluse genäht, für die ich Anfang des Jahres Stoff gekauft habe. Die gefällt mir viel besser als erwartet und ich habe sie auch schon einmal getragen. Jetzt wartet sie darauf gebügelt zu werden… Bilder und Blogpost kommen noch.

Aktuell in Arbeit

Bei meiner Strickjacke muss ich als nächsten den nächsten Strang Wolle wickeln und dann werde ich zuerst die Arme stricken. Außerdem stricke ich am ersten Backer’s Twine. Im April würde ich auch gerne den Pullover, den ich letztes Jahr im Sommer schon tragen wollte, fertig stricken.

Abbau der Wollvorräte

Ich habe immer noch keine neue Wolle gekauft. Ich bin des öfteren kurz in Versuchung gekommen, weil es im Moment für viele wirtschaftlich sehr schwierig ist. Besonders um die Tahiti von Schachenmayr bin ich sehr drumherum geschlichen, weil ich sie letztes Jahr schon sehr gerne verstrickt habe. Mal schauen, wie lange ich da noch wiederstehen kann. Allerdings habe ich einiges an Wolle verbraucht. Für die Socken habe ich noch weitere 86g Wolle verstrickt und für die Strickjacke im März 81g. Bei den Baker’s Twine habe ich bisher nur die Kringel fertig, die habe ich nicht gewogen und zähle ich hier auch mal noch nicht mit. Insgesamt komme ich dann auf 167g verstricktes Garn.

Laufende Aktionen

Im Moment ist mit der Corona-Krise in der Welt so schon sehr viel los, zusätzlich kommen gefühlt hunderte von Aktionen auf Instagram. Ich möchte es für mich etwas ruhiger angehen lassen und werde deshalb erstmal nichts weiter mitmachen.

Eine Ausnahme gibt es da allerdings: Das Gewinnspiel von Nicole zu den EiOhrHasen läuft noch bis Mitte April. Da ich sowieso zu Ostern noch ein paar mehr stricken möchte, kann ich da bestimmt nochmal in den Lostopf hüpfen.

Aprilpläne

Ich möchte bis Ostern noch ein paar Häschen nach der Anleitung von Nicole stricken. Außerdem sind die Baker’s Twine sehr schnell gestrickt, da werde ich sicherlich auch mit fertig. Ansonsten möchte ich an dem Cardigan weiter stricken und an dem UFO-Pulli. Diesmal wirklich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.